Herzlich Willkommen bei der Lukas Kindertagesstätte Werlte

Nachrichten

Kita Treffen der Samtgemeinde Werlte vom 24.08.2020

Am Montag den 24.08.2020 haben sich die Kitas der Samtgemeinde getroffen um über die aktuelle Situation zu sprechen. Da die Zahlen der Neuinfizierten steigt und mit der Voraussicht auf die beginnende Erkältungs- und Grippezeit wurde beschlossen, dass das durchmischen von Gruppen usw. erstmal ausbleibt. Die entzerrten Bring- und Abholzeiten können allerdings wieder normal verlaufen. Das bedeutet, dass Sie ihr Kind wie gewohnt um 07:30 Uhr zum Frühdienst, falls angemeldet, oder um 08:00 Uhr bringen können. Die Kinder werden für die Vormittagsgruppen um 12:45-13:00 Uhr abgeholt. Die jeweiligen Eingänge, die Sie jetzt benutzen, bleiben bestehen. Diese Änderung ist ab sofort gültig. Falls Sie eine Veränderung Ihres Betreuungsvertrages wünschen, sprechen Sie und gerne an.

Zwei Veranstaltungen für dieses Jahr, wurden aufgrund Corona bereits abgesagt. Das alljährliche Theaterstück im St. Sixtus Kindergarten und die jährliche Untersuchung des Landkreises, bezüglich Hör- und Sehtest sowie die bedarfsorientierte Untersuchung.

Regelbetrieb unter Corona Bedingungen

Es gibt Neuigkeiten seitens Politik, was den Betrieb von Kitas angeht. Eine Einschränkung des Betriebs ist laut Kultusministerium derzeit nicht mehr notwendig. Der Regelbetrieb unter Corona Bedingungen kann mit Einhaltung von Hygieneauflagen und Vorschriften starten. Am Montag den 24.08.2020 treffen sich die Kitas der Samtgemeinde Werlte zum Austausch. Nach diesem treffen werden Sie über das weitere Vorgehen schnellstens informiert. Bis dahin bleibt die Betreuung wie in der jetzigen Woche (KW 34). Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir wünschen allen einen schönen Start in das neue Kitajahr!!!

Wir wünschen allen einen schönen Start in das neue Kitajahr!

Eltern und Erziehungsberechtigte,

Abschied aus der Krippe

Im Juli verabschiedet sich die Lukas-Kita von zwei wertvollen Mitarbeiterinnen aus der Krippe.
Lea Feldmann wird nach den Sommerferien ihre Erzieherausbildung weiterverfolgen.
Wir bedanken uns herzlich für das schöne Jahr mit Frau Feldmann und wünschen ihr alles Gute auf ihrem weiteren Weg und Gottes Segen.
Ein weiterer Abschied, den wir nehmen müssen, ist von unserer langjährigen Erzieherin Lydia Dubhorn. Nach fünfzehn Jahren entschied Frau Dubhorn näher an ihrem zu Hause zu arbeiten, um schneller bei ihrer Familie sein zu können. Wir bedanken uns auch bei ihr herzlich für die schönen Jahre mit ihr in der Lukas-Kita. Wir wünschen ihr ebenfalls alles Gute auf ihrem weiteren Weg und Gottes Segen.

Termine