Hallo liebe Kinder, hallo Eltern!

Da wie uns zur Zeit nicht gemeinsam in der Kita auf Ostern freuen können, haben wir uns eine Kleinigkeit für euch überlegt.
Wir wollen heute einen Eierbecher aus einer Toilettenpapierrolle basteln. Und das Gute:  alles war ihr braucht, habt ihr bereits zuhause!
Material: Toilettenpapierrolle, Stifte, Kleber, Tesa, Schere, Pappe
Los geht´s
Ihr schneidet die Toilettenpapierrolle ungefähr zur Hälfte ab. Aus dem Rest der Rolle malt ihr Ohren und Füße (Dieses könnt ihr auch auf Pappe malen) Alles ausschneiden und an dem Hasenkörper/Toilettenpapierrolle befestigen (mit Kleber oder Tesa). Anschließend könnt ihr eurem Häschen noch ein Gesicht aufmalen. Ihr könnt das Häschen bunt anmalen oder bunte Ohren aufkleben. Seid einfach kreativ!
Bis bald! Die Lukas-Kita

Hier ist das Häschen schon fertig! Sieht toll aus, oder?

Mit meinen Buntstiften habe ich die Ohren angemalt. Das Gesicht und das Ei habe ich mit einem schwarzem Filzstift verziert.

Vielleicht verschenke ich meinen Eierbecher auch an Oma. Die darf ich ja im Moment nicht besuchen. Aber sie freut sich bestimmt auf einen Gruß von mir.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.