Die Lukas-Kita freut sich über ein neues Schild im Vorgarten!

2020, ein Jahr, geprägt voller Veränderungen. Anfang des Jahres mit dem ersten Lockdown, begann die eigentliche Kitaarbeit sich zu verändern.

Die Lukas-Kita musste sich auf eine andere Form der Arbeit einstellen, lange Zeit blieben Gruppenräume leer und es wurde still. Im Hintergrund hat die Lukas-Kita angefangen das Außengelände neu zu gestalten. Erste Umsetzungen konnten bereits in der ersten Hälfte von 2020 erledigt werden, worüber die Kita bereits berichtete. Jetzt in der zweiten Hälfte des Jahres konnte eine weitere Idee abgeschlossen werden. Ein neues Schild ziert den Vorgarten des Regelbereichs. Nach Überlegungen der Neugestaltung kam es zur Zusammenarbeit mit der Behindertenwerkstatt ProTeam Himmelsthür in Wildeshausen. Das Metallschild wurde dort mit Menschen mit Beeinträchtigungen entwickelt und fertig gestellt. Der Vorgarten wurde zudem mit den Kindern der Kita neu bepflanzt und gestaltet.

Wir sind sehr stolz auf das Ergebnis und freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem ProTeam Himmelsthür und bedanken uns herzlichst!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.