Frohe Ostern!

Wir wünschen Euch und Euren Lieben ein fröhliches und erfreuliches Osterfest. Bleibt gesund! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! Bis dahin: Bleibt behütet!

Quelle: Rüdiger Pfeffer

Hallo aus der Kita!

Hallo Kinder, Hallo Eltern!

Ich hoffe ihr habt unsere Raupe in der letzten Woche wachsen lassen!

Wie ihr sicherlich wisst, wird aus einer Raupe ein Schmetterling.

Darum haben wir diese Woche ein schönes Ausmalbild zum Thema Schmetterling für euch.

Wir würden uns freuen, wenn ihr ein Bild von einem Schmetterling malt und uns diesen in den Briefkasten werft. Dann können wir die Bilder in der Kita aufhängen.

Viel Spaß!

Für unsere Schlaufüchse haben wir ein paar Arbeitsblätter mithinzugefügt.

Die Raupe Nimmersatt ist schon da!

Neues aus der Lukasbücherei

Hallo Kinder, hallo Eltern!

Die Lukas-Bücherei hat sich überlegt, dass ihr uns ein Bild zum Thema „Der aufregende Sommer der Igelkinder Mona und Theo“ malt und kurz auf der Rückseite erklärt, was sie alles Spannendes erleben.

Liebe Grüße von eurer Bücherei

Neues aus der Lukasbücherei

„Die Lukas-Bücherei möchte Ihnen trotz Schließung die Möglichkeit geben, Bücher und andere Medien auszuleihen.
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Medienwünsche unter 05951 994 689 oder per Whatsapp unter 015156043379 mit.
Wir teilen Ihnen dann einen genauen Abholtermin mit.
Die Medien werden zum vereinbarten Termin im Eingangsbereich der Bücherei für Sie bereit gelegt.

Sie finden uns im playstore unter bibkat oder bei google unter dem Suchbegriff „Lukas Bücherei Werlte“ BVS eOPAC.

Liebe Grüße

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lukas-Bücherei“

Hallo aus der Kita.

Hallo Kinder, Hallo Eltern!

Wir haben uns überlegt, dass wir jede Woche für euch eine Kleinigkeit vorbereiten wollen, damit die Zeit schneller verfliegt, bis wir uns wiedersehen!

Diese Woche wollen wir das Thema Raupe aufgreifen. Sicherlich fällt euch eine Raupe ein…Raupe Nimmersatt.

Die Geschichte von Raupe Nimmersatt findet ihr auf unsere Homepage, die ihr dann gemeinsam mit euren Eltern lesen könnt.

Und jetzt haben wir uns überlegt, dass wir eine Stein- Raupe legen wollen, d.h. ihr sucht euch einen schönen Stein, diesen könnt ihr bemalen und dann geht ihr mit Mama oder Papa zur Kita, zu unserem Krippeneingang, dort seht ihr den Anfang der Raupe und legt euren Stein an den Raupenkörper.

Dann schauen wir mal, wie lang unsere Raupe wird, bis wir wieder zur Kita gehen.

Quelle: iSLCollektive, Evi72
Quelle: iSLCollektive, Evi72

Hallo liebe Kinder, hallo Eltern!

Da wie uns zur Zeit nicht gemeinsam in der Kita auf Ostern freuen können, haben wir uns eine Kleinigkeit für euch überlegt.
Wir wollen heute einen Eierbecher aus einer Toilettenpapierrolle basteln. Und das Gute:  alles war ihr braucht, habt ihr bereits zuhause!
Material: Toilettenpapierrolle, Stifte, Kleber, Tesa, Schere, Pappe
Los geht´s
Ihr schneidet die Toilettenpapierrolle ungefähr zur Hälfte ab. Aus dem Rest der Rolle malt ihr Ohren und Füße (Dieses könnt ihr auch auf Pappe malen) Alles ausschneiden und an dem Hasenkörper/Toilettenpapierrolle befestigen (mit Kleber oder Tesa). Anschließend könnt ihr eurem Häschen noch ein Gesicht aufmalen. Ihr könnt das Häschen bunt anmalen oder bunte Ohren aufkleben. Seid einfach kreativ!
Bis bald! Die Lukas-Kita

Hier ist das Häschen schon fertig! Sieht toll aus, oder?

Mit meinen Buntstiften habe ich die Ohren angemalt. Das Gesicht und das Ei habe ich mit einem schwarzem Filzstift verziert.

Vielleicht verschenke ich meinen Eierbecher auch an Oma. Die darf ich ja im Moment nicht besuchen. Aber sie freut sich bestimmt auf einen Gruß von mir.

Notbetreuung für Ihr Kind

Liebe Eltern,
wie Sie wissen, sind unsere Kindergärten der ganzen Samtgemeinde einschließlich bis zum 18.04.2020 geschlossen. Es gibt dazu viele Fragen, die u.U. schon die Internetseiten der Stadt Werlte oder des Bistums Osnabrück beantworten können. Prüfen Sie bitte an Hand dieser sehr rigorosen Vorgaben, ob eine Notbetreuung in Betracht kommt. Im Bedarfsfall sind die ev.-luth. Lukas Kita und kath. Kindergärten über die Rendantur der Kath. Kirchengemeinde St. Sixtus ansprechbar.
Tel. 05951/9959722; Bürozeit 9 Uhr bis 11 Uhr.

Wir danken für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Schließung der Kindertagesstätte wegen der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19

Die Niedersächsische Landesregierung hat heute Vormittag beschlossen, dass

ab Montag, den 16. März 2020 bis zum 17.04.2020

alle Schulen und Kindertagesstätten landesweit geschlossen werden.

Ob die Kindertagesstätte ab dem 20.04.2020 wieder regulär geöffnet hat, hängt von der Beurteilung der Lage nach Ostern ab. Bitte achten Sie auf entsprechende ernst zu nehmende Informationen aus den Medien. Sofern uns hierzu gesicherte Informationen vorliegen, werden wir Sie auf geeignetem Weg informieren!